Die Kriegskunst der Assyrer von Sargon II. bis Assurbanipal

Sennewald, Roland / Borin, Stefano

Die Kriegskunst der Assyrer von Sargon II. bis Assurbanipal

Das erste Großreich der Geschichte schufen die Assyrer im 7. Jahrhundert vor Christus unter der Führung einer Reihe bedeutender Könige aus der Dynastie der Sargoniden. Basis dafür war eine gut organisierte und ausgerüstete Militärmacht. Dem König oblag die oberste Führung. Das straff organisierte assyrische Heer verfügte über Fußvolk, Reiter, Streitwagentruppen, Handwerker und Pioniere. Dafür kamen assyrische und fremde Söldner, der eigene Heerbann der steuerpflichtigen Bewohner des assyrischen Reiches, abhängige Vasallen und Verbündete zum Einsatz. Eigene Ressourcen, Beute und ein ausgeklügeltes Tributsystem sicherten die Grundlage für eine vorbildliche militärische Ausrüstung. Der Übergang von der Bronze- zur Eisenzeit war in Assyrien schon vollzogen. Je nach den erforderlichen Eigenschaften und der Verfügbarkeit wurden beide Materialien verwendet. Über ein Jahrhundert lang hatten die benachbarten Kulturen dem Expansionsdrang der Assyrer wenig entgegenzusetzen. Das assyrische Großreich erstreckte sich vom Mittelmeer bis in das Zagrosgebirge, vom südlichen Armenien bis zum Persischen Golf und kurzzeitig auch bis Ägypten.
Auf Basis von archäologischen Funden bietet der vorliegende Band einen umfassenden Überblick über das Heerwesen der Assyrer von deren Hochzeit bis zum katastrophalen Untergang.

Inhaltsverzeichnis

Quellen der Neuassyrischen Geschichte
Die Erschließung der Quellen der Neuassyrischen Geschichte
Die neuassyrischen Könige und die Dynastie der Sargoniden
Die religiös-politischen Zentren Assyriens
Die Nachbarkulturen und Völker der Assyrer in der Neuassyrischen Zeit
Die Sargoniden und ihre Feldzüge

  • Sargon II. (regierte 721–705 v. Chr.)
  • Die Feldzüge Sargon II.
  • Sanherib 745–680 (regierte 705–680)
  • Die Feldzüge Sanheribs
  • Asarhaddon (regierte 680–669)
  • Die Feldzüge Asarhaddons
  • Assurbanipal (regierte 669–631)
  • Die Feldzüge Assurbanipals

Die Ereignisse bis zum Untergang
Das assyrische Heerwesen

  • Zusammensetzung und Übersicht
  • Waffengattungen
  • Heerführung
  • Taktik und Schlachtleitung
  • Wie wurden die Schlachten geleitet?
  • Militärische Begriffe, Hinweise, Quellen

Struktur, Technik und Daten der assyrischen Waffengattungen

  • Streitwagen
  • Reitertruppen
  • Fußtruppen
  • Pioniere / Handwerker / Belagerungstechnik
  • Tross

Bekleidung, Farbe, Materialien
Militärischen Ausrüstung, Material
Waffen und Schutzausrüstung

  • Helme
  • Schwert
  • Beil / Axt / Streitkolben
  • Messer / Dolch
  • Bogen
  • Steinschleuder
  • Speer / Lanze
  • Körperpanzer
  • Schilde / Schildformen

Feldzeichen
Heeresmusik
Der Untergang des Assyrischen Reiches – ein Versuch der Ursachenermittlung
Ort- und Personensverzeichnis
Quellen- und Literaturverzeichnis

Ausstattung
  • Paperback
  • 7 doppelseitige und 8 einseitige figürliche Darstellungen, gezeichnet von Stefano Borin.
  • Zudem noch über 80 farbige Reproduktionen und Fotos von Helmen, eine Karte
  • 148 Seiten
Preis: 34,95 €
ISBN: 978-3-96360-045-6
Bestellnummer Zeughaus Verlag: 5Z241
Lieferbar am Juni 2022

Diesen Titel können Sie bestellen bei Berliner Zinnfiguren oder im Buchhandel.