Die etatmäßigen Dienstgrade und Dienststellungen in der französischen Armee 1804-1815

Lutz Amsel (Text) / Sascha Lunyakov / Rolf Fuhrmann (Illustrationen)

Heere & Waffen – Heft 18

9783938447666Ausgehend von der Entstehung und dem Verhältnis von Dienstgraden und Dienststellungen sowie deren Entwicklung seit 1789 analysiert Lutz Amsel im Hauptteil die Besonderheiten der Dienstgradgruppen und ihre Verwendungen während des 1. Kaiserreichs:
– Marschälle und Generale
– Stabsoffiziere
– Offiziere
– Unteroffiziere
– Mannschaften.
Darüber hinaus geht er auf die Besonderheiten der Garde ein. Ein umfangreiches Kapitel ist beispielhaft dem Dienstgrad Caporal und seinen Pflichten bzw. Verwendungen gewidmet.

Zu diesem Thema gibt es eine große Zahl Veröffentlichungen. Viele von ihnen haben ein Problem mit dem methodischen Ansatz. So wird größtenteils nicht klar zwischen Dienstgrad und Dienststellung unterschieden. Dadurch entstehen eine Reihe Verständnisprobleme. Diese Einschätzung trifft auch auf zahlreiche französische Veröffentlichungen zu. Bei anderssprachigen Publikationen kommt noch ein weiteres Problem hinzu. Hier wird oft versucht, nationale Betrachtungsweisen und Eigenheiten auf die französische Armee zu projizieren. Das führt zu weiteren Verständnisproblemen.


Inhaltsverzeichnis
Ausstattung
Preis: 19,95 €
ISBN: 978-3-938447-66-6
Bestellnummer Zeughaus Verlag: 5Z218

 

Diesen Titel können Sie bestellen bei: