Panzer Aces Farbprofile

Tarnanstriche und Erkennungszeichen der deutschen Panzer
von 1935 bis 1945


9783938447697Diese Monografie ist hauptsächlich den Tarnanstrichen der deutschen Panzer und Militärfahrzeuge während des Zweiten Weltkrieges gewidmet. Trotzdem mehrere Jahrzehnte seit den Ereignissen des Zweiten Weltkrieges vergangen sind, weckt diese Zeit nach wie vor großes Interesse, besonders die Panzertechnik dieser Zeit.

Unter Tarnen oder „camouflage” – einem Wort mit französischem Ursprung – verstehen wir die Art das Kriegsmaterial so zu maskieren, dass der Feind Schwierigkeiten hat, es zu entdecken und zu identifizieren. Es geht folglich darum, das Erscheinungsbild von Menschen oder Objekten so zu verändern, dass ein nahezu unbemerktes Operieren vor dem Feinde im Gelände möglich wird. Dies kann auf verschiedenste Art und Weise erreicht werden: indem das zu tarnende Objekt unter Zweigen, Zeltplanen, Netzen und anderen Materialien versteckt wird, durch die Verwendung von Farbanstrichen mit unsymmetrischen Mustern oder auch mittels Staub, Schlamm, Steinen, Schnee, usw.

In diesem Heft werden die verwendeten Tarnfarben erläutert, es werden einige der Entwürfe, mit denen manche Kampfpanzer angestrichen wurden, analysiert und außerdem werden die Truppenkennzeichen der Hauptpanzereinheiten dargestellt. Zahlreiche Abbildungen und Profilzeichnungen bieten besonders dem Modellbauer wertvolle Hinweise und Anregungen.

Inhaltsverzeichnis
Ausstattung

Preis: 19,95 €
ISBN: 978-3-938447-69-7
Bestellnummer Zeughaus Verlag: 5Z120

Diesen Titel können Sie bestellen bei: