Das fränkische Heer der Merowingerzeit (Teil 2)

Andreas Strassmeir / Andreas Gagelmann

Teil 2: Schild und Schwert
Heere & Waffen – Heft 20

9783938447680

Unter König Chlodwig I. und seinen Nachfolgern hatte sich das Frankenreich zur führenden Militärmacht Mitteleuropas entwickelt. Aufgrund des fränkischen Erbrechts kam es allerdings zu wiederholten Reichsteilungen und Wiedervereinigungen, was schließlich zum Machtverfall der Merowinger-Dynastie führte. Als nach dem Tode König Dagoberts I. das Reich unter seinen beiden minderjährigen Söhnen aufgeteilt wurde, begann sich bereits der zunehmende Einfluss der Hausmeier abzuzeichnen.

Im vorliegenden zweiten Band werden ausführlich Schild und Schwert der Franken sowie der dem Reich einverleibten Alamannen, Thüringer und Bajuwaren beschrieben. Die zeichnerischen Rekonstruktionen zeigen merowingische Fuß- und Reiterkrieger aus der Zeit von der Mitte des 6. bis zur Mitte des 7. Jahrhunderts und basieren auf den zahlreich erhaltenen und zum Teil auch reichhaltig ausgestatteten Waffengräbern dieser Epoche.

Inhaltsverzeichnis
Ausstattung
Preis: 19,95 €
ISBN: 978-3-938447-68-0
Bestellnummer Zeughaus Verlag: 5Z220
Lieferbar

 

Diesen Titel können Sie bestellen bei: